0
Gartenblog Hauptstadtgarten

Schrebergarten

Hier dreht sich alles rund um den Schrebergarten

Auf dieser Seite erfahrt Ihr wie man einen Schrebergarten findet, auf was man bei der Auswahl achten sollte, was ein Kleingarten kostet und wie es auch mit dem Nachbarn klappt. Hier seid Ihr richtig wenn Ihr einen Schrebergarten kaufen oder einen Schrebergarten pachten möchtet oder eine Gartenlaube bauen, einen Gemüsegarten anlegen, gemütliche Grillabende und Sonntage in der Hängematte verbringen möchtet.

Was unterscheidet einen Schrebergarten von einem Freizeit-Grundstück?

Kleingärten sind im Gegensatz zu Grundstücken auf dem freien Markt überraschend günstig. Das ist so gewollt, damit auch finanziell weniger gut gestellte Menschen in den Genuss eines Gartens kommen können. Im Gegenzug gibt es einige Regeln zu beachten, wie z.B. die Auflage, Obst und Gemüse anzubauen. Diese Regelung stammt aus einer Zeit, als Nahrungsmittel knapp waren und gilt bis heute. Ich finde sie großartig, da auf diesem Wege wieder viel mehr Menschen etwas über den Anbau von Gemüse lernen, alte Sorten wieder zum Leben erweckt werden und es auf unseren Tellern vielfältiger und bunter aussieht. Für uns ist es zusätzlich eine gute Möglichkeit, uns im Sommer mit frischen Biogemüse weitestgehend selbst zu versorgen.

Ich verlinke Euch hier alle Artikel aus meiner Kategorie Schrebergarten 1 x 1. Es lohnt sich also auch, immer wieder vorbeizuschauen, da nach und nach immer mehr Themen dazu kommen.

Komm mit mir in den Garten!

Tipp für neue Kleingartenpächter

Die meisten Gärten werden im Herbst zum Ender der Gartensaison übergeben. Ein etwas unglücklicher Termin, da man eigentlich voller Enthusiasmus durchstarten möchte, sich die Natur aber schon auf den Winterschlaf vorbereitet. Wenn Ihr etwas tun möchtet, wovon Ihr das ganze nächste Jahr profitiert: geht mit wachen Augen durch den Garten und macht Fotos von der bestehenden Bepflanzung. Am besten zeichnet Ihr auch einen kleinen Gartenplan und notiert, wo was wächst. Fragt idealerweise auch den Verpächter, wie die Gemüsebeete belegt waren. Über den Winter frieren viele Pflanzen zurück und es ist im Frühling unheimlich schwer sich zu erinnern, wie alles aussah. Die Bilder und Infos aus dem ersten Herbst sind eine sehr gute Planungsgrundlage und werden Euch den Start in die erste Saison extrem erleichtern!


Schrebergarten 1 x 1


Mein Buch rund um den Schrebergarten

Eigentlich wollten wir anfangs nur ein bisschen Natur für die Kinder und einen Baum zum Klettern, aber dann begann es: Das Abenteuer Schrebergarten. Ich habe im Laufe der ersten Jahre viele der Herausforderungen, die neue “Gartenfreunde” erwarten kennengelernt und teile in diesem Buch meine Erfahrungen, Tipps und Ideen. Abenteuer Garten ist nach Monaten gegliedert und soll Euch Schritt für Schritt durchs erste Gartenjahr begleiten. Es gibt geht um Schneckenbekämpfung, Lieblingstomaten und Laubenliebe, aber auch um Abwasser und ein harmonisches Miteinander mit den Nachbarn.

Abenteuer Garten Schrebergarten Ratgeber Buch

Komm in die Schrebergarten Facebook-Gruppe

Neben diesem Blog gibt es auch eine Schrebergarten Facebook Gruppe. Schau dort gerne mal vorbei und tausche Dich mit uns aus.

Komm in die Schrebergarten Facebook-Gruppe