Gartenblog Hauptstadtgarten
DIY

Blumen pressen Blumendeko für den Schreibtisch

Ich liebe Blümchen. Kleine Blümchen wie Hornveilchen, Schneeglöckchen, Traubenhyazinthen, Vergissmeinnicht, Gänseblümchen etc. Im Garten wachsen sie so üppig schön und manchmal nehme ich mir auch ein paar für meine Minivase mit. Meist welken sie dann schnell und der Zauber ist vorbei. Da ist mir neulich die Blumenpresse der Kinder in die Hände gefallen.

Gedacht, getan, haben wir schnell ein paar Blümchen einsortiert und zugeschraubt.

Hübsche Blumendeko selber machen

Heute hab ich mal in die Blumenpresse reingeschaut und siehe da, es ist schon alles flach und getrocknet. Zur Weiterverarbeitung gibt es ja viele Möglichkeiten. Ich fand die Idee eines Bilderrahmen mit transparenter Rückseite schon länger toll und habe diesen mit einem IKEA-Hack selber gemacht. Dazu habe ich einen 2-er Pack Bilderrahmen von IKEA benutzt und statt der Rückwand in einen Rahmen beide vorderen Scheiben eingesetzt. Zwischen den Gläsern werden die getrockneten Blümchen arrangiert und festgeklemmt. Fertig ist die 3 Minuten-Blumendeko für’s Büro.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Teile diesen Beitrag...

You Might Also Like...

1 Kommentar

  • Antworten
    Björn
    12. Mai 2017 at 13:40

    Hi Caro,
    ohhhhh ich weiß schon was ich mit unserer Kleinen bald machen werde 🙂
    Danke für Tipp.
    Liebe Grüße
    Björn

Hinterlasse eine Kommentar