0
Gartenblog Hauptstadtgarten

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2018

Kräutertage im Kräutergarten der Späth’schen Baumschulen

22. März 2018 - 24. März 2019
Späthsche Baumschule, Späthstraße 80 12437 + Google Karte
Kräutertage Späthsche Baumschule Veranstaltung für Gartenfreunde Tipp Berlin

Die Späth’schen Baumschulen starten mit den Kräutertagen vom 22. bis 24. März in die Saison: Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot an Kräutern aus eigener Produktion und besonderen Gartendeko-Ideen. Der Kräutergarten bietet Inspirationen für die Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon. Die Welt der Kräuter aus eigener Produktion Bei den mehr als 60 Sorten Kräuter-Jungpflanzen bildet sich die ganze Vielfalt der Kräuterwelt ab: Von Salbei, Thaiminze und Wasabi-Rucola (Rucola mit scharfem Wasabi-Geschmack) über syrischen Majoran, Wermut, Olivenkraut, verschiedenen Sorten Thymian, Estragon bis zu weiteren besonderen Kräutersorten. Neuheiten der Saison sind Wildkräuter wie Knoblauchsrauke und Wassersellerie, Rosenthymian und Griechischer Bergtee. Die Jungpflanzen sind für leichte Frostgrade beständig und können somit bereits im März in den Garten kommen. Auf den Außenanlagen stehen die Kräuterpflanzen, die frosthart sind und ihre Robustheit mit einer Freiland-Überwinterung bereits bewiesen haben. Dazu gehören verschiedene Sorten Minze und Rosmarin oder auch der weißblühende Lavendel ‚Arctic Snow‘. Von Nachbarschaftszaun bis Kräuterkrone – Ideen für die Gartengestaltung Der Markt bietet Pflanzenkübel mit Geschichte, historische Zwiebelkisten, Staudenhalter, Kräuterkronen zum Kräutertrocknen und vieles mehr. Besondere Kräutergarten-Spezialität sind historische Sandsteintröge von Bauernhöfen in Schlesien und Pommern, die im Garten zu Pflanzgefäßen werden, dazu rustikale Bauerngartenzäune aus heimischen Hartholz – zur Abtrennung innerhalb eines Gartens oder als schöner Nachbarschaftszaun. Zum Ausschank kommen je nach…

Mehr erfahren »

März 2019

Praxisteil „Von der Wiese auf den Teller“ – Kräuterwanderung & Kochen mit Wildkräutern

März 23 @ 10:00 - 14:00
Engelsgarten Berlin Berlin Wedding und Moabit,
59€
Wildkräuter Kochkurs Berlin

Kräuterpädagogin Franziska von Engelsgarten und Ernährungscoach Kerstin von Iss bewusst geben euch im Theorieteil am 14. 03.2019 einen Überblick über die heimischen Wildkräuter in und um Berlin. Ihr erfahrt mehr über ihre Verwendung zum Kochen und ihre Wirkung auf eure innere & äußere Gesundheit. Das Highlight: die gemeinsame Herstellung eines Wildkräutersalzes. Wo ihr die Wildkräuter am besten findet und was beim Sammeln zu beachten ist lernt ihr im Praxisteil am 23.03.2019. Gemeinsam sammeln wir die Wildkräuter, die wir im Anschluss bei einem Gläschen Wildkräutersekt in der Küche verarbeiten und verspeisen. Es erwarten euch nette Leute, jede Menge Spaß und feinstes Kräuterwissen, gepaart mit gesundheitlicher & kulinarischer Inspiration. Theorieteil (14.03.2019) Getränke & Snacks Gemeinsam hergestelltes Kräutersalz Ausführliches Skriptum für zu Hause Praxisteil (23.03.2019) Gemeinsame Kräuterwanderung Getränke, ein Glas Wildkräutersekt Gemeinsames Kochen mit den gesammelten Kräutern & Essen Skriptum für zu Hause mit Rezepten und Pflanzenportraits Kosten/Eintrittspreis Theorieteil 20 € Praxisteil 39 €

Mehr erfahren »

April 2019

Berliner Staudenmarkt

April 6 - April 7
Botanischer Garten Berlin, Königin-Luise-Straße 6-8
Berlin, 14195 Deutschland
+ Google Karte
6€
Berliner Staudenmarkt

Der Berliner Staudenmarkt ist DIE Veranstaltung für Pflanzenfans. In einer langen Schlange reihen sich die Stände zahlreicher spezialisierte Staudenhändler einmal durch den Botanischen Garten. Wenn Ihr plant, diesen Frühling im Garten noch etwas zu pflanzen, dann nichts wie hin!

Mehr erfahren »

Mai 2019

Kräuterwanderung “Frühlingskräuter erkennen und nutzen”

Mai 4 @ 14:00 - 16:00
20€
Wildkräuter Wanderung Berlin

Während dieser Kräuterwanderung entdecken wir gemeinsam die ersten Frühlings-Wildkräuter. Die Teilnehmer erhalten viele praktische Tipps, Hintergrundinformationen und lernen, wofür die Kräuter traditionell verwendet werden. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Grün es bei uns in der Stadt gibt! Inhalte der Kräuterwanderung Die Verwendungsmöglichkeiten der Frühlingskräuter Tipps zum Sammeln von Wildkräutern Spannende Geschichten Hintergrundinfos zu den Kräutern Wie du die Kräuter für deine Gesundheit und zum Kochen einsetzt Die eindeutigen Erkennungsmerkmale der Kräuter Kosten 20 € inklusive ausführlichem Skriptum für zu Hause. Kinder zwischen 7 und 15 Jahren zahlen 10 €

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren